Vor- und Nachteile strukturierter Siedlungen

Vorteile

  • Strukturierte Abrechnungszahlungen gelten steuerlich nicht als Einkommen, auch wenn die strukturierte Abrechnung im Laufe der Zeit Zinsen verdient.
  • Einkünfte aus strukturierten Abrechnungszahlungen haben auch keinen Einfluss auf Ihren Anspruch auf Medicaid, Leistungen bei Behinderung der sozialen Sicherheit oder andere Formen der Hilfe.
  • Im Falle des vorzeitigen Todes des Empfängers kann der vom Vertrag bestimmte Erbe weiterhin künftig garantierte Zahlungen steuerfrei erhalten.
  • Zahlungen können für nahezu jede Zeitspanne geplant und sofort beginnen oder für beliebig viele Jahre zurückgestellt werden. Sie können geplante Pauschalauszahlungen oder Leistungserhöhungen in Erwartung künftiger Ausgaben umfassen.
  • Die Verteilung der Zahlungen über einen längeren Zeitraum kann die Versuchung verringern, große, extravagante Einkäufe zu tätigen, und garantiert künftiges Einkommen. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie an einer Krankheit leiden, die eine Langzeitpflege erfordert.
  • Im Gegensatz zu Aktien, Anleihen und Investmentfonds wirken sich Schwankungen an den Finanzmärkten nicht auf strukturierte Abwicklungen aus.
  • Die Versicherungsgesellschaft, die die Rente ausgestellt hat, garantiert Zahlungen. Selbst in dem unwahrscheinlichen Fall, dass die Versicherungsgesellschaft zahlungsunfähig wird, schützt Sie der Versicherungsgarantieverband Ihres Staates vor Verlust.
  • Ein strukturierter Abrechnungsrentenvertrag bringt aufgrund der Zinsen, die die Rente im Laufe der Zeit verdienen kann, häufig insgesamt mehr als eine pauschale Auszahlung.

Nachteile

  • Sobald die Bedingungen eines Vergleichs festgelegt sind, können Sie kaum noch etwas tun, um sie zu ändern, wenn sie nicht Ihren Anforderungen entsprechen. Sie können die Bedingungen nicht neu verhandeln, wenn sich Ihre finanzielle Situation oder die Gesamtwirtschaft ändert.
  • Die Mittel sind im Notfall nicht sofort verfügbar, und Sie haben nicht die Möglichkeit, den vollen Betrag der Abrechnung für Anlagen mit höheren Renditen zu verwenden.
  • Wenn Sie Ihre strukturierten Abrechnungsvorteile nutzen, ohne Zahlungen zu verkaufen, kosten Sie Geld. Sie zahlen Rücknahmegebühren und IRS-Strafen, wenn Sie vor dem 59. Lebensjahr Geld abheben.
  • Einige Teile eines Vergleichs, wie Anwaltskosten und Strafschadenersatz, können besteuert werden.
  • Nicht alle Staaten verlangen von Versicherungsunternehmen, dass sie ihre Gebühren für die Einrichtung einer strukturierten Abrechnung oder einer Pauschalrente offenlegen. Ohne diese Informationen könnten Sie durch Verwaltungsgebühren einen erheblichen Geldbetrag aus Ihrer Abrechnung verlieren.

Write Your Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Recent Posts